Musikstil

Am Klavier verspüre ich ein Gefühl der Freiheit. Frei, so zu sein, wie ich bin oder wie ich gerade sein möchte. Mit meiner Musik lebe ich Gefühle aus und lasse andere daran teilhaben. Teilhaben an Sehnsucht, Trauer, Schmerz, Freude, Spaß oder Hoffnung. Stilistisch lassen sich meine Klavierstücke nicht leicht festlegen. Daher schauen wir mal, welche Eindrücke die Zuhörer meiner Musik bisher hatten:

"Traurig schöne, doch hoffnungsvoll anmutende moderne Klavierkompositionen."
(Taya, 23)

"Ich finde die Lieder alle sehr melancholisch, manche traurig, andere fröhlicher. Spontan erinnert mich die Musik an Dominik Eulberg - Metamorphose."
(Alex, 24)

„Die musikalische Darbietung von Freigefyhl lässt einen in der Musik selbst verlieren. Seine Werke leben von wechselhaften Stimmungen innerhalb der Stücke und einem doch wiedererkennbaren Sound, der seine Musik so typisch macht.“
(Max, 19)

„Klingt nach amerikanischer Filmmusik. Sehr schöne, flüssige Übergänge. Ruhig und ausgewogen.“
(Mitch, 22)

„Freigefyhl er en ung og begavet sjel som putter sistnevnte inn i sine sanger og melodier. Dette gjør stykkene hans så unike og gir dem særpreget som er Freigefyhl. Aldri har klassisk piano rørt meg på denne på måten og selv på en varm sommerdag klarer artisten å la gåsehuden krype oppover armene mine. Et must hear for alle der ute!“
(Nils, 22)

Du möchtest auch einen Kommentar über Freigefyhls Musik verfassen? Dann schreib eine E-Mail mit deinem (kurzen) Text an mail (at) freigefyhl (punkt) de (ohne Leerzeichen und mit @ und .) und teile deinen Vornamen (oder Spitznamen) und dein Alter mit. Egal ob auf Deutsch, Englisch oder einer anderen Sprache, deine Gedanken und Eindrücke sind sehr hilfreich, um das noch relativ junge Musikprojekt voran zu bringen und in der Welt der Musik einzuordnen.

Hörproben: